Kiel University
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
CAU - seit 350 Jahren ganz weit oben

Ausstellungen

Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum Warleberger Hof

Die Welt in Sammlungen.
50 Jahre Kieler Stadtmuseum - 350 Jahre Sammlungs- und Museumsgeschichte

25. Januar bis 7. Juni 2015
Dänische Straße 19, 24103 Kiel

Die Ausstellung beleuchtet Lebenswerk und Ideen der Kieler Museumsgründer, zeigt außergewöhnliche Exponate aus der Entstehungszeit der Sammlungen, erläutert Konzepte der historischen Museumsarchitektur sowie Ausstellungsdidaktik und diskutiert Chancen und Perspektiven des Museumsstandortes Kiel.

Öffnungszeiten:
bis 14. April Di bis So: 10 bis 17 Uhr
ab 15. April tägl. 10 bis 18 Uhr

Universitätsbibliothek Kiel

"350 Jahre Universität Kiel - 350 Jahre Universitätsbibliothek.“ Schreiben, Sammeln, Sortieren. Die Stiftsbibliothek von Bordesholm als Gründungsbestand der Universitätsbibliothek Kiel

31. Januar bis 10. Mai 2015
Leibnizstraße 9, 24118 Kiel

Die Ausstellung nimmt die gesamte Bibliothek des Augustiner-Chorherrenstift in Bordesholm in den Blick, die den Grundstein der Universitätsbibliothek bildet. Eintritt frei.

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 9 bis 22 Uhr
Sa: 9 bis 20 Uhr
So: 10 bis 18 Uhr

Geologisches und Mineralogisches Museum

Foto: Hauke Laß

Die Reise zum Mittelpunkt der Erde

15. Februar bis 15. August 2015
Ludewig-Meyn-Straße 10-12, 24118 Kiel

In Anlehnung an den Roman von Jules Verne begleitet die Ausstellung Besucherinnen und Besucher auf einer Reise zum Mittelpunkt der Erde. Hierbei werden aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zum Aufbau der Erde aus den Bereichen Geophysik, Mineralogie und Geologie vermittelt. Eintritt frei.

Öffnungszeiten:
Mo bis Do: 8.30 bis 16 Uhr
Fr: 8.30 bis 14 Uhr
Sa und So geschlossen

Kunsthalle zu Kiel

Foto: Christian Rohlfs

„CAUboys. Kunst und Universität“

28. Februar bis 11. Oktober 2015
Düsternbrooker Weg 1, 24105 Kiel

CAUboys – das sind in diesem Fall bedeutende Männer aus 350 Jahren Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Die Kunsthalle zeigt anhand von Herzogs- und Professorenporträts, Werken der Universitätszeichenlehrer sowie der Ehrenbürger und -doktoren der CAU die enge Verbindung von Kunst und Universität.

Öffnungszeiten:
Di bis So: 10 bis 18 Uhr
Mi: 10 bis 20 Uhr
Mo geschlossen

Stadtgalerie Kiel

Foto: Bernard Langerock

Fotografie und Philosophie / Momentaufnahmen der Reflexion - Bernard Langerock und Hermann Schmitz

14. März bis 26. April 2015
Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel

Die Fotografien des Künstlers Bernard Langerock erzählen von Menschen und Strukturen, zeigen Spuren des Lebens auf, öffnen innere und äußere Welten. In der Ausstellung sind seinen Fotografien jeweils Zitate des Kieler Philosophen Hermann Schmitz (Inhaber des Lehrstuhls für Philosophie an der CAU 1971 - 1993) gegenübergestellt.

Öffnungszeiten:
Di, Mi und Fr: 10 bis 17 Uhr
Do: 10 bis 19 Uhr
Sa und So: 11 bis 17 Uhr
Mo geschlossen

Medizinische Fakultät

Foto: Birgit Rautenberg

Universitätsmedizin Kiel 350 – Entdeckungen, Entwicklungen, Perspektiven

22. März 2015 bis 31. Januar 2016
Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung Brunswiker Straße 2, 24105 Kiel

Die Ausstellung zeigt, welche bedeutenden Beiträge für die heutige Medizin von Kieler Ärztinnen und Ärzten, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern stammen. Auch die enge Verflechtung der Medizinischen Fakultät und ihrer Kliniken mit dem Kieler Stadtbild sowie die Baugeschichte zahlreicher Kliniken werden dargestellt. Ein weiterer Ausstellungsteil soll Denkanstöße für zukünftige Themen der modernen Medizin geben.

Öffnungszeiten:
Di bis Fr: 10 bis 16 Uhr
Sa: 12 bis 16 Uhr (April bis September)
So: 12 bis 16 Uhr
Mo geschlossen

Theologische Fakultät

Neues Testament in Kiel. Meilensteine aus 350 Jahren Forschungsgeschichte

7. April bis 26. Juli 2015
Fachbibliothek Theologie
Leibnizstraße 4, 24118 Kiel

Die Posterausstellung „Neues Testament in Kiel. Meilensteine aus 350 Jahren Forschungsgeschichte“ präsentiert prägende Theologinnen und Theologen der CAU. Erinnert wird sowohl an bekannte Vertreter der Exegese des Neuen Testaments, die in Kiel lehrten, als auch an selbst in Fachkreisen eher vergessene Forscherinnen und Forscher. Eintritt frei.

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 8 bis 19 Uhr
Sa: 8.15 bis 12.45 Uhr
So geschlossen

Kunsthalle zu Kiel

Foto: Tabor Robak

„playing future“

27. April bis 13. September 2015
Düsternbrooker Weg 1, 24105 Kiel

Die Ausstellung „playing future“ stellt künstlerische Ideen der Zukunft vor und zeigt dabei überwiegend spielerische Auseinandersetzungen mit komplexen Themen der sich verändernden Lebenswirklichkeiten. Der Betrachtende ist aufgefordert, an den Visionen aktiv teilzunehmen und das Vergnügen an der sinnestäuschenden Illusion zu erleben.

Öffnungszeiten:
Di bis So: 10 bis 18 Uhr
Mi: 10 bis 20 Uhr
Mo geschlossen

Institut für Ökosystemforschung

"Von Schleswig-Holstein in die Welt - 1665-2015: 350 Jahre Umweltgeschichte"
Wanderausstellung an vier verschiedenen Orten

29. April bis 17. Juli 2015
Universitätsbibliothek Kiel
Leibnizstraße 9, 24118 Kiel

Die Sonderausstellung des Instituts für Ökosystemforschung zeigt anhand faszinierender Beispiele den Umweltzustand der Welt im Jahr 1665 sowie die Umweltentwicklung Schleswig-Holsteins von 1665 bis heute.

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 9 bis 22 Uhr
Sa: 9 bis 20 Uhr
So: 10 bis 18 Uhr

Botanischer Garten

Skulpturensommer im Botanischen Garten

17. Mai bis 23. August 2015
Am Botanischen Garten 1-9, 24118 Kiel

Der Freundeskreis des Botanischen Gartens stellt Werke von rund 20 Künstlerinnen und Künstlern aus Schleswig-Holstein und darüber hinaus auf- und aus. Eintritt frei.

Öffnungszeiten:
täglich 9 bis 18 Uhr

Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf

Foto: Landesmuseen Schloss Gottorf

„Von Degen, Segeln und Kanonen – Der Untergang der Prinzessin Hedvig Sofia“

28. Mai bis 4. Oktober 2015
Schlossinsel 1, 24837 Schleswig

Die große internationale Sonderausstellung der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf präsentiert die in Deutschland weitgehend vergessene Epoche des Großen Nordischen Krieges und betont deren Bedeutung für die Europäische Geschichte.

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 10 bis 17 Uhr
Sa bis So: 10 bis 18 Uhr

Universitätsbibliothek Kiel

"350 Jahre Universität Kiel - 350 Jahre Universitätsbibliothek.“
Exzellente Köpfe der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

4. Juni bis 6. September 2015
Leibnizstraße 9, 24118 Kiel

Viele der namhaften Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen haben in den 350 Jahren das facettenreiche Profil der Universität geprägt. Die Ausstellung zeigt einige der herausragenden Persönlichkeiten und stellt ihre Pionierleistungen vor. Eintritt frei.

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 9 bis 22 Uhr
Sa: 9 bis 20 Uhr
So: 10 bis 18 Uhr
im August und September So geschlossen

Institut für Ökosystemforschung

Holzstich aus dem Jahr 1683, aus dem Buch: Die größten Denkwürdigkeiten der Welt von E.W. Happel, 1983.

"350 Jahre Umweltgeschichte – Vom Wandel der Umwelt Schleswig-Holsteins seit 1665"
Wanderausstellung an vier verschiedenen Orten

11. Juni bis 30. August 2015
Museum für Archäologie und Ökologie Dithmarschens
Bahnhofstraße 29, 25767 Albersdorf

Die Sonderausstellung des Instituts für Ökosystemforschung zeigt anhand faszinierender Beispiele die Umweltentwicklung Schleswig-Holsteins von 1665 bis heute.

Öffnungszeiten:
Mi bis So: 11 bis 17 Uhr
Mo und Di geschlossen

Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek

350 Jahre Christiana Albertina - Die Universität Kiel im Wandel

21. Juni bis 13. September 2015
Wall 47/51, Sartori & Berger-Speicher, 24103 Kiel

Die Ausstellung in der Landesbibliothek zeigt anhand ausgewählter Themenfelder die wechselvolle Geschichte der Christiana Albertina. Präsentiert werden Dokumente, Abbildungen, Objekte und Filme aus der Landesbibliothek und dem Landesarchiv, das seit 1934 das Universitätsarchiv verwahrt. Eintritt frei.

Öffnungszeiten:
Di bis Fr und So: 11 bis 17 Uhr
Sa und Mo geschlossen

Institut für Ökosystemforschung

Holzstich aus dem Jahr 1683, aus dem Buch: Die größten Denkwürdigkeiten der Welt von E.W. Happel, 1983.

"350 Jahre Umweltgeschichte – Vom Wandel der Umwelt Schleswig-Holsteins seit 1665"
Wanderausstellung an vier verschiedenen Orten

25. Juli bis 31. August 2015
Schleswig-Holsteinisches Eiszeitmuseum
Nienthal 7, 24321 Lütjenburg

Die Sonderausstellung des Instituts für Ökosystemforschung zeigt anhand faszinierender Beispiele die Umweltentwicklung Schleswig-Holsteins von 1665 bis heute.

Öffnungszeiten:
täglich 10 bis 18 Uhr

Kieler Kloster

Foto: S-H Landesbibliothek

Anno Domini 1665

28. August bis 11. Oktober 2015
Falckstraße 9, 24103 Kiel

In den erhaltenen Räumen des Kieler Klosters widmet der Kieler Klosterverein den Ereignissen des Gründungsjahres 1665 eine Ausstellung. Die damaligen Gründungsfeierlichkeiten, die beteiligten Personen, die Orte und die historischen Gegebenheiten jenes Jahres werden anschaulich vergegenwärtigt. Eintritt frei.

Öffnungszeiten:
Do bis Sa: 15 bis 18 Uhr
So bis Mi geschlossen

Botanischer Garten

Internationale Orchideenschau

4. bis 6. September 2015
Am Botanischen Garten 1-9, 24118 Kiel

Die Internationale Orchideenschau nebst Ländervergleichswettbewerb zwischen Dänemark, Schweden und Deutschland um die besten Ausstellungspflanzen zeigt ausgezeichnete blühende Orchideen.

Öffnungszeiten:
täglich 9 bis 18 Uhr

Institut für Ökosystemforschung

"Von Schleswig-Holstein in die Welt - 1665-2015: 350 Jahre Umweltgeschichte"
Wanderausstellung an vier verschiedenen Orten

9. September bis 9. Oktober 2015
Landesamt für Landwirtschaft,
Umwelt und ländliche Räume
Hamburger Chaussee 25, 24220 Flintbek

Die Sonderausstellung des Instituts für Ökosystemforschung zeigt anhand faszinierender Beispiele den Umweltzustand der Welt im Jahr 1665 sowie die Umweltentwicklung Schleswig-Holsteins von 1665 bis heute.

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 9 bis 18 Uhr
Sa und So geschlossen

Universitätsbibliothek Kiel

"350 Jahre Universität Kiel - 350 Jahre Universitätsbibliothek.“
Von Fanø bis zur Nordkalotte – der Skandinavienschwerpunkt an der Universitätsbibliothek Kiel im Wandel der Jahrhunderte

25. September bis 20. Dezember 2015
Leibnizstraße 9, 24118 Kiel

Die Ausstellung präsentiert den seit Ende des 18. Jahrhunderts an der Universitätsbibliothek fest verankerten Sammelschwerpunkt von Literatur aus und über Skandinavien und verbindet dabei den historischen Überblick über die Sammeltätigkeit der Universitätsbibliothek mit konkreten inhaltlichen Beispielen aus der vielseitigen Sammlung. Eintritt frei.

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 9 bis 22 Uhr
Sa: 9 bis 20 Uhr
So: 10 bis 18 Uhr
im September So geschlossen

Sektion Physik

Entwicklung der Physikalischen Forschungen an der CAU seit 1665

Dauerausstellung ab 27. Oktober 2015
Physikzentrum der CAU
Leibnizstraße 11, 24118 Kiel

Im Rahmen der Ausstellung werden die wichtigsten Persönlichkeiten der Kieler Physik und Astronomie im historischen Kontext dargestellt und öffentlich präsentiert. Sie ergänzt die existierende Max‐Planck‐Ausstellung im Physikzentrum. Eintritt frei.

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 10 bis 18 Uhr
Sa und So geschlossen

Landesarchiv Schleswig-Holstein

Foto: Landesarchiv Schleswig-Holstein

350 Jahre Christiana Albertina - Die Universität Kiel im Wandel

8. Oktober 2015 bis 6. November 2016
Prinzenpalais, 24837 Schleswig

Die Ausstellung im Landesarchiv zeigt anhand ausgewählter Themenfelder die wechselvolle Geschichte der Christiana Albertina. Präsentiert werden Dokumente, Abbildungen, Objekte und Filme aus der Landesbibliothek und dem Landesarchiv, das seit 1934 das Universitätsarchiv verwahrt. Eintritt frei.

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 8.30 bis 17 Uhr
Sa und So geschlossen

Zoologisches Museum

"Die Ostsee – ein Meer im Wandel"

Dauerausstellung ab 15.Oktober 2015
Hegewischstraße 3, 24105 Kiel

Die Ausstellung erzählt die Geschichte der Ostsee, die trotz ihrer geringen Größe ein außergewöhnliches Meer ist. Zudem beleuchtet sie die heutige Vielfalt der Ostseefauna auf der Basis einer Sammlung, die deren Wandel über die letzen 150 Jahre dokumentiert. Ergänzend illustriert sie 150 Jahre Kieler Meeresforschung.

Öffnungszeiten:
Di bis Sa: 10 bis 17 Uhr
So und feiertags: 10 bis 13 Uhr
Mo geschlossen

Juristisches Seminar

350 Jahre Rechtswissenschaft an der Christiana Albertina im Spiegel der Bestände des Juristischen Seminars

19. Oktober 2015 bis 31. März 2016
Fachbibliothek des Juristischen Seminars
Leibnizstraße 6, 24118 Kiel

Die wechselvolle Geschichte der Kieler Rechtswissenschaft wird an Hand ausgewählter Schriften aus den Bibliotheksbeständen des Juristischen Seminars sichtbar gemacht und illustriert. Eintritt frei.

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr 9 bis 20 Uhr
Sa: 9 bis 18 Uhr
So geschlossen

Mit der Dauerausstellung zur Geschichte des Faches Politikwissenschaft an der CAU wird das Wissen über die Historizität von Wissenschaft generell und der wissenschaftlichen Beschäftigung mit der Politik geleistet. Zudem leistet die Ausstellung einen Beitrag zur Identitätsbildung der Studierenden und Lehrenden mit der CAU und dem Fach Politikwissenschaft. Eintritt frei.

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 10 bis 18 Uhr
Sa und So geschlossen

Antikensammlung in der Kunsthalle zu Kiel

175 Jahre "Kunstmuseum"

9. Dezember 2015 bis 31. Januar 2016
Düsternbrooker Weg 1, 24105 Kiel

Die Ausstellung erinnert an eine Initiative aus dem 19. Jahrhundert zur Gründung eines Museums: Der heutigen Antikensammlung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Diese Initiative hat die Universität, Stadt und Land, die Aristokratie und die Bürgerschaft zusammengeführt, als ein Beispiel für das erfolgreiche Wirken der Universität in der Stadt Kiel und im Lande. Eintritt frei.

Öffnungszeiten:
Di bis So: 10 bis 18 Uhr
Mi: 10 bis 20 Uhr
Mo geschlossen

Exzellenzcluster „Ozean der Zukunft“

Future Ocean Dialogue - Ausstellung der Kieler Meereswissenschaften

Wanderausstellung im Rahmen verschiedener Jubiläumsveranstaltungen wie dem Campusfest am 22. Mai 2015, der kieler uni live vom 20. bis zum 28. Juni 2015 oder der Präsentation der CAU im Kieler Rathaus vom 28. September bis zum 9. Oktober 2015

Die Ausstellung zeigt Module zu Themen aus der Kieler Meeresforschung wie Nachhaltige Fischerei, Ozeanbeobachtung, Ozeanversauerung, die Erforschung der Küsten, die Bedeutung von mineralischen Ressourcen oder die Auswirkungen von Müll im Meer auf den Ozean. Eintritt frei.

Forschungsschwerpunkt „Nanowissenschaften und Oberflächenforschung“

-100 / heute / +100: Materialwissenschaften und Nanoforschung an der CAU

Wanderausstellung im Rahmen verschiedener Jubiläumsveranstaltungen wie dem Campusfest am 22. Mai 2015, der kieler uni live vom 20. bis zum 28. Juni 2015 oder der Präsentation der CAU im Kieler Rathaus vom 28. September bis zum 9. Oktober 2015

Die Ausstellung illustriert die wichtige Rolle neuer Materialien in unserem Alltag und gibt einen Einblick in das Forschungsfeld aus historischer und aktueller Perspektive. Zudem präsentiert sie den Forschungsschwerpunkt Nanowissenschaften und Oberflächenphysik. Eintritt frei.

Alle Jubiläumsveranstaltungen

CAU 350+ Zeichen

Zum 350. Geburtstag der CAU möchten wir mit Ihnen gemeinsam positive Zeichen setzen. Erzählen Sie uns Ihre CAU-Geschichte!

Jetzt ANSEHEN